Wegen Corona: 3 Einschulungsgottesdienste

Durch die Abstands- und Hygieneregeln ist es in diesem Jahr notwendig, möglichst kleine Gruppen bei Veranstaltungen und Gottesdiensten zu haben. Deshalb werden die drei ersten Klassen in diesem Jahr jeweils für sich eingeschult und entsprechend findet auch für jede Klasse ein eigener Einschulungsgottesdienst am 29. August 2020 statt.

Bei gutem Wetter sind die Veranstaltungen openair, bei schlechtem Wetten drinnen.

Damit nicht zwischen Grundschule und Kirche ein reger Fußgängerverkehr stattfindet, werden die Gottesdienste zur Einschulung auch nicht in der Kirche stattfinden, sondern auf dem Gelände der Grundschule. Zwischen Gottesdienst und Einschulung ist jeweils ca. eine Viertelstunde Zeit, damit die Gruppen wechseln können.

Die Musik in den Gottesdiensten spielt eine Band. Draußen kann fröhlich mitgesungen werden, drinnen ist z.Z. Gemeindegesang leider nicht erlaubt.

Hier der Ablauf:

8.30 Uhr: Gottesdienst für Klasse 1a

9.15 Uhr Einschulung Klasse 1a

10.00 Uhr: Gottesdienst für Klasse 1b

10.45 Uhr Einschulung Klasse 1b

11.30 Uhr: Gottesdienst für Klasse 1c

12.15 Uhr Einschulung Klasse 1c

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.