Herzlich willkommen

in der evangelisch-lutherischen Auferstehungskirchengemeinde Reppenstedt

In unserer Kirchengemeinde sollen sich alle Menschen wohl und willkommen fühlen. Sie werden in der Art, wie sie denken und empfinden, geachtet und ggf. unterstützt. Die Kirchengemeinde in Reppenstedt ist in diesem Sinne eine Kirche für andere. Ihr Einsatz und ihre Sorge ist nicht nur auf den Raum der Kirche und die Personen mit Kirchenmitgliedschaft beschränkt.

Aktuelles aus der Kirchengemeinde ...

Gottesdienst findet am 12.09. bei trockenem Wetter draußen und in Reppenstedt statt

Gottesdienst am 5. September findet draußen statt - Musik: Gospelchor!!

Nachmittag 65+- am 28.07. muss leider ausfallen. Inzidenz über 50.

Aufgrund der hohen Inzidenzwerte der letzten Tage im Landkreis Lüneburg über 50 durch Infektionen während einer Großveranstaltung in Bardowick am 16.07. müssen wir den "Nachmittag für Menschen ab 65 und drunter" am 28.07.2021 leider ausfallen lassen. 

Der vorgesehene Termin "Power-Bingo" wird - wenn es die Inzidenzwerte und die dann geltenden Regeln dann hoffentlich wieder erlauben - aber nachgeholt.

Kinderbibeltage in den Sommerferien

Da auch in diesen Osterferien die Kinderbibeltage corona-bedingt nicht stattfinden konnten, haben wir sie wieder auf die Sommerferien verschoben. Wir hoffen, wir sehen uns vom 26. bis 30.  Juli in Reppenstedt!

Das Anmeldeformular gibt es hier.

Nachmittag für Menschen ab 65 und drunter am 30.06.

Der Nachmittag findet statt mit dem Gassenhauer-Ensemble.

Wo?

Bei angenehmen Temperaturen und trockenem Wetter draußen vor der Außenbühne

Bei Regen oder zu kaltem oder zu heißem Wetter: in der Kirche

Radio-Gottesdienst mit Pastor Hinrichs auf Radio ZuSa am 13.06.2021

Gottesdienst für Zuhause oder unterwegs: Radiogottesdienst" bei Radio ZuSa am Sonntag, 13.6.2021 um 13 Uhr

Thema: "Das große Gastmahl"

mit drei Interviewpartnern:

  • "Helge Rabbe: als Erwachsener getauft."
  • "Malte Melloh: erst ausgetreten und dann wieder eingetreten."
  • "Antje Stoffregen: Was macht die Kindertafel?"

Außerdem neue christliche Popmusik und bekannte Lieder zum Mitsingen, Lesung, Predigt und Gebete.

Durch den Gottesdienst führen Pastor Henning Hinrichs (Reppenstedt) und Frederic Richter (St. Dionys)

Für alle, die den Gottesdienst verpasst haben, steht er ab Anfang nächster Woche als Podcast auf der Seite des Kirchenkreises zum Hören bereit unter: https://www.kirchenkreis-lueneburg.de/

 

Nachmittag ab und unter 65 am 26.05.2021 findet in der Kirche statt

Inzidenzwert in Lüneburg: 21 - Senioren und Seniorinnen geimpft - Teststationen

Der Nachmittag morgen findet statt unter den üblichen Hygienemaßnahmen:

  • Mund-Nase-Schutz während der gesamten Zeit 
  • Abstand halten
  • Hände desinfizieren
  • Aufnahme der personenbezogenen Daten
  • kein Gemeindegesang
  • kein Kaffeetrinken

Wir gehen davon aus, dass alle Besucher geimpft sind. Ansonsten besuchen Sie bitte vorher eine Teststation (im Gellersenhaus am Dienstag von 13.00 - 15.00 Uhr)

Aufgrund des Wetters und der Bauarbeiten findet der Nachmittag in der Kirche statt.

Der Nachmittag dauert ungefähr 45 Minuten und beinhaltet eine Andacht mit heiteren und nachdenklichen Geschichten, Frühlingsmusik und Musik von Klavier und Geige 

Der Segen - von Konfis in Emojis übersetzt

Wie würde man heute  - mit dem Smartphone - den Segen übersetzen? Ein paar unserer Konfirmanden und Konfirmandinnen haben es versucht.

Hier zunächst der Segenstext und dann die 10 "Übersetzungen" - viel Spaß beim Lesen.

Der Herr segne dich und behüte dich,

der Herr lasse leuchten sein Angesicht über dir und sei dir gnädig,

der Herr erhebe sein Angesicht auf dich

und gebe dir Frieden.

Amen.

Und hier die Übersetzungen:

Weiterlesen ...

Pastor Hinrichs gestaltet Gottesdienst mit auf Radio Zusa am 02.05.2021 um 13.00 Uhr

Unbedingt reinhören am Sonntag beim ersten Radiogottesdienst aus dem Kirchenkreis Lüneburg!

Am Sonntag, dem 2. Mai um 13 Uhr, ist erstmals ein Radiogottesdienst auf Radio ZUSA aus dem Ev.-luth. Kirchenkreis Lüneburg zu hören. Ein Team aus Pastoren und Pastorinnen, Musikern und Musikerinnen hat sich zusammengefunden, um einstündige Formate mit Interviews, Musik und Impulsen zu Gott und der Welt zu senden.

Die erste Sendung gestalten die Pastoren Frederic Richter (St. Dionys) und Henning Hinrichs (Reppenstedt). Zu Gast ist Prof. Dr. Jochen Arnold, Theologe, Kirchenmusiker und Direktor des Evangelischen Zentrums für Gottesdienst und Kirchenmusik im Michaelisklosters Hildesheim.

Der Sonntag trägt den Namen „Kantate (Singet)“. Jochen Arnold spricht deshalb über seine Arbeit als Musiker, über die Kraft der Musik, Einschränkungen in der Corona-Zeit und die Zukunft der Kirchenmusik.

Ein bunter Musik-Mix kommt von zwei Liedermacherinnen, einem Hip Hopper, von Orgel und Trompete, der Reppenstedter Kirchenband und live im Studio von Jochen Arnold.

Die Sendung wird im Radio auf der Frequenz 95,5 oder per Livestream auf www.zusa.de ausgestrahlt. Sie wird zum Nachhören auf www.kirchenkreis-lueneburg.de zu finden sein.

Die weiteren Termine: Am Pfingstmontag, dem 24. Mai um 13 Uhr, wird anstelle des ausfallenden Ökumenischen Festgottesdienstes auf dem Uelzener Herzogenplatz ein Ökumenischer Radio-Gottesdienst gesendet. Der nächste Radio-Gottesdienst aus Lüneburg wird am 13. Juni um 13 Uhr zu hören sein.

Erwachsene

Hier finden Sie unsere Angebote für Erwachsene. Es gibt den Kirchenchor, den Posaunenchor, eine Flötengruppe und auch spezielle Veranstaltungen für ältere Menschen.

Mehr lesen

Jugendliche

Unsere Angebote für Jugendliche. Spezielle Gottesdienste, gemeinsame Aktivitäten, Musik machen, Spiele, Kinoabende und vieles mehr.

Mehr lesen

Kinder

Hier findet ihr Angebote der Kirchengemeinde für Kinder. Es gibt Tips, Spiel und Spaß, Kinderfreizeiten, den MusikGarten,...

Mehr lesen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.