Herzlich willkommen

in der evangelisch-lutherischen Auferstehungskirchengemeinde Reppenstedt

In unserer Kirchengemeinde sollen sich alle Menschen wohl und willkommen fühlen. Sie werden in der Art, wie sie denken und empfinden, geachtet und ggf. unterstützt. Die Kirchengemeinde in Reppenstedt ist in diesem Sinne eine Kirche für andere. Ihr Einsatz und ihre Sorge ist nicht nur auf den Raum der Kirche und die Personen mit Kirchenmitgliedschaft beschränkt.

Aktuelles aus der Kirchengemeinde ...

Update zum Umgang mit dem Corona-Virus

Stand: 20.03.2020

Auf YouTube gibt es jetzt den Gottesdienst zum 22.03.2020. Sie finden ihn hier

 

Maßnahmen der Kirchengemeinde Reppenstedt zur Verhinderung einer schnellen Corona-Ausbreitung

Stand: 19.03.2020

 1. Alle Gemeindegruppen und Veranstaltungen pausieren bis zum 19.04.2020. Damit folgen wir der Empfehlung der Landeskirche und der Landesregierung. Je nach Lage wird dieser Zeitraum verkürzt oder verlängert. Im Schaukasten und auf der Homepage sind aktuelle Informationen zugänglich.

 2. Die Kirche und das Gemeindehaus sind in dieser Zeit geschlossen. Stattdessen haben wir jetzt einen YouTube-Kanal eingerichtet, über den Videos aus der Kirche angesehen werden können: Gebe Sie einfach "Kirche Reppenstedt" bei Youtube ein.

 3.Besuche anlässlich eines Geburtstages oder eines Ehejubiläums werden auf das Einwerfen des Geburtstagsheftes/einer Urkunde und eines Schreibens von Pastor Hinrichs beschränkt. Soweit die Telefonnummer des Jubilars bekannt ist, erfolgt zusätzlich ein Anruf.

 4. Pastor Hinrichs (0152-21968291) und Diakonin Fedtke (0178-8119901) sind über Handy erreichbar, im Einzelfall ist abzuwägen, ob aus seelsorgerlichen Gründen ein Besuch notwendig erscheint.

 5. Das Kirchenbüro ist geschlossen, allerdings erreichen Sie uns telefonisch während der Öffnungszeiten und auch die Mails werden regelmäßig bearbeitet.

Update zur Lage

Das hat sich bislang verändert:

Laut Bundesregierung sind Gottesdienste verboten. Ich musste deshalb schon Taufe und Trauung absagen, nun trifft es also auch die geöffnete Kirche sonntags, die nicht mehr möglich sein wird. Der KV wird die komplette Schließung von Kirche und Gemeindehaus morgen beschließen.

Stattdessen haben wir jetzt einen YouTube-Kanal eingerichtet, über den Videos aus der Kirche angesehen werden können. Ein erstes Video ist hier zu sehen. Zum Wochenende folgt ein erster kleiner Gottesdienst. Teilen Sie diesen Kanal auch anderen Interessierten mit.

Die Samtgemeinde baut mit den beiden Kirchengemeinden Reppenstedt und Kirchgellersen zusammen einen Hilfsdienst für Menschen auf, die während der Pandemie z.B. aufgrund ihres Alters oder vorhandener Vorerkrankungen nicht die Wohnung verlassen können. Hierfür suchen wir Helferinnen und Helfer. Die Samtgemeinde verteilt in den nächsten Tagen einen Flyer an alle Haushalte. Wenn Sie helfen wollen oder Hilfe benötigen, wenden Sie sich an:

Bürgertelefon 04131-6727215 (Samtgemeinde - 8.00 - 16.00 Uhr)

Pastor Hinrichs 04131-5809370 (Reppenstedt)

Pastor Zachmann 04135- 8096405 (Gellerser Dörfer)

 

 

Kirchenvorstand reagiert auf die Gefahr einer Corona-Infektion

Mit dem gestrigen Freitag hat die Landeskirche Empfehlungen für das gottesdienstliche Leben in den Kirchengemeinden veröffentlicht, zuständig für die Entscheidungen sind das Pfarramt und der Kirchenvorstand. Folgendes ist am 14.03.20 vom Kirchenvorstand beschlossen worden:

 

Maßnahmen der Kirchengemeinde Reppenstedt zur Verhinderung einer schnellen Corona-Ausbreitung

Stand: 14.03.2020

1. Alle Gemeindegruppen und Veranstaltungen pausieren bis zum 19.04.2020. Damit folgen wir der Empfehlung der Landeskirche und der Landesregierung. Je nach Lage wird dieser Zeitraum verkürzt oder verlängert. Im Schaukasten und auf der Homepage sind aktuelle Informationen zugänglich.

 

2. Die Kirche ist sonntags und am Karfreitag während der Gottesdienstzeit von 10.00 – 11.00 Uhr geöffnet.

Es findet allerdings kein regulärer Gottesdienst statt. Es besteht die Möglichkeit zum Gebet, es werden Taizé-Lieder gesungen. Die Leitung hat Pastor Hinrichs.

Die Bestuhlung wird weitläufiger gestaltet. Beim Betreten der Kirche wird auf die Hygiene- und Abstandsregeln hingewiesen, es werden keine Gesangbücher verteilt, so dass Handschuhe zum Schutz vor einer Schmierinfektion anbehalten werden können.

Pastor Hinrichs und Organistin Schacht versuchen, Inhalte digital über die Homepage zugänglich zu machen.

 

3. Ob und in welcher Weise die Konfirmation am 19.04. stattfinden kann, wird mit den betroffenen Familien abgestimmt. Ideen hierzu sind die Verlegung der Konfirmation in den Sommer oder Herbst, eine Feier am 19.04. im kleinen Kreis, bei der die empfohlenen Abstandsregeln eingehalten werden können, mehrere kleine Feiern am Wochenende oder anderes. Die Kirchengemeinde erhält von den Familien Teilnehmerlisten. Es handelt sich in dieser Situation nicht um öffentliche Gottesdienste.

 

4. Bereits terminierte Trauungen und Taufen finden statt, allerdings sind sie auf den Personenkreis der Feiergesellschaft beschränkt. Die Kirchengemeinde erhält von den Familien Teilnehmerlisten. Es handelt sich in dieser Situation nicht um öffentliche Gottesdienste.

 

5. Trauerfeiern finden nur im familiären Kreis und ggf. nur als Trauerfeier am Grab statt. Dies wird mit den Friedhofsbetreibern, Bestattern und Familien abgestimmt. Die Kirchengemeinde erhält von den Familien Teilnehmerlisten. Trauerbesuche erfolgen im engsten Kreis mit Einhaltung der Abstandsregeln oder telefonisch.

 

6. Besuche anlässlich eines Geburtstages oder eines Ehejubiläums werden auf das Einwerfen des Geburtstagsheftes/einer Urkunde und eines Schreibens von Pastor Hinrichs beschränkt. Soweit die Telefonnummer des Jubilars bekannt ist, erfolgt zusätzlich ein Anruf.

 

7. Pastor Hinrichs (0152-21968291) und Diakonin Fedtke (0178-8119901) sind über Handy erreichbar, im Einzelfall ist abzuwägen, ob aus seelsorgerlichen Gründen ein Besuch notwendig erscheint.

 

8. Veranstaltungen nach dem 19.04. werden zunächst nicht abgesagt. Die Entscheidung wird der aktuellen Lage angepasst.

Familienfreizeit 2020

 

Über Pfingsten findet eine Familienfreizeit nach St. Peter-Ording statt, die wir in Verbindung mit der Kirchengemeinde Kirchgellersen veranstalten.

Weitere Informationen und den Anmeldeflyer gibt es hier

Herzliche Einladung

Zeit verschenken...

...und Menschen helfen!

In den letzten Monaten gab es immer mal wieder Situationen, in denen Menschen aus Reppenstedt Unterstützung brauchten, etwa weil eine körperliche Beeinträchtigung entstanden war oder weil Gesprächspartner durch Wegzug oder Tod abhandengekommen waren. Es ging gar nicht so sehr um eine regelmäßige oder dauerhafte Betreuung, aber doch um jemanden, der einfach mal Zeit hat, vielleicht auch nur einmalig für ein Gespräch, das Vorlesen der Zeitung, einen Einkauf oder was auch immer.

Wie schön wäre es doch, wenn wir ein Netz von Menschen aufbauen könnten, die etwas von ihrer Zeit verschenken. Vielleicht einmalig eine Stunde, oder vielleicht etwas mehr in dem Gebiet, das einem liegt. Diese Idee entstand in einem Gottesdienst für Ausgeschlafene. Mithilfe eines Zeitgutscheins können Sie Zeit verschenken. Hier können Sie ein entsprechendes Formular dafür herunterladen.

Geben Sie Ihren Namen und eine Kontaktmöglichkeit an, geben Sie den Ihnen möglichen Zeitrahmen an und ggf. was Sie sich vorstellen könnten, in der Zeit zu tun. Alles ist willkommen, jeder Zeitrahmen wertvoll.  

Im Gemeindehaus in Foyer finden Sie einen Briefkasten stehen, in den Sie Ihren Zeitgutschein werfen können, oder Sie werfen ihn in einen der Außenbriefkästen der Kirche oder senden ihn digital per Mail an Pastor Hinrichs (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) oder über das Kontaktformular auf der Homepage. Pastor Hinrichs meldet sich dann bei Ihnen und stellt den Kontakt zur passenden Person her.

Verschenken Sie etwas Zeit. Es ist das Beste, das wir geben können – und es ist nicht schwer!

Die nächsten Nachmittage für Menschen ab 65 und drunter

Neugierig?

Was angeboten wird, finden Sie hier

Erwachsene

Hier finden Sie unsere Angebote für Erwachsene. Es gibt den Kirchenchor, den Posaunenchor, eine Flötengruppe und auch spezielle Veranstaltungen für ältere Menschen.

Mehr lesen

Jugendliche

Unsere Angebote für Jugendliche. Spezielle Gottesdienste, gemeinsame Aktivitäten, Musik machen, Spiele, Kinoabende und vieles mehr.

Mehr lesen

Kinder

Hier findet ihr Angebote der Kirchengemeinde für Kinder. Es gibt Tips, Spiel und Spaß, Kinderfreizeiten, den MusikGarten,...

Mehr lesen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.